Titelaufnahme

GesamttitelLicht und Dunkelheit / von Kerstin Rachfahl
Titel
Bd. 2 (2014) Theona : Fantasy-Roman
VerfasserRachfahl, Kerstin In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen
Erschienen2014
Umfang686 S.
URNurn:nbn:de:hbz:6:2-51285 Persistent Identifier (URN)
Zugriffsbeschränkung
 Das Dokument ist nur an den Bibliotheksrechnern in den Räumen der ULB zugänglich.
Zusammenfassung

Theona von Akliet wird mit dem Brandmal des Todes gekennzeichnet. Dennoch schaffte sie das scheinbar Unmögliche: Sie entkommt ihrem Peiniger. Ohne Familie, ohne Ehre, ohne Namen, führt sie fortan ein zurückgezogenes Leben, in den unwirtlichen Höhen des Katakmas - ein Preis den sie gerne zahlt, für den Frieden in ihrem Land. Kravos von Nordin, Heerführer der Tarieken, versucht alles um Theona von Akliet zu finden und für den Tod seines einzigen Sohnes zur Rechenschaft zu ziehen. Dabei ist ihm jedes Mittel Recht, selbst ein erneuter Krieg mit den Eldemarern. Aber er vergisst, wer Theona von Akliet in Wahrheit ist: Der Krieger des Lichts. Thelos von Bersaken, Prinz von Eldemar, wird von den Tarieken in eine Falle gelockt. Treue Anhänger des Friedens, befreien ihn aus der Folterkammer und bezahlen dafür mit dem Leben. Dem Tod näher als dem Leben, flieht er in den Katakmas, mit den Verfolgern dicht auf seinen Fersen. Sonas von Bersaken, ruhmreicher Heerführer der Eldemarer und jüngerer Bruder von Thelos von Berasken, macht sich mit seiner Eliteeinheit auf den Weg, seinen Bruder aus den Händen der Tarieken zu befreien. Er schwört allen Rache und den Tod, die seinem Bruder ein Leid zugefügt haben. An erster Stelle dem Krieger des Lichts, dem er den Tod von sieben Freunden und seine Niederlage in der Schlacht der Devon, zu verdanken hat. Taucht ein, in eine Welt der Fantasy, wo Ehre, Liebe und Opferbereitschaft Worte sind, die gelebt werden. In eine Welt, in der Vorurteile existieren, aber auch Menschen, die bereit sind, sich zu verändern und auf andere zu zugehen. In einer Beziehung geprägt von gegenseitigem Respekt und Vertrauen, kann Liebe entstehen, wenn die Vergangenheit überwunden wird.

Klassifikation
Links
Nachweis