Titelaufnahme

Titel
Von der Welt lernen: gute Praxis im Umgang mit kultureller Vielfalt / Verantwortlich Dr. Ulrike Spohn ; Autorinnen und Autoren Andreas Heimer, Prognos AG [und weitere]
VerfasserHeimer, Andreas
HerausgeberSpohn, Ulrike
ErschienenGütersloh : Bertelsmann Stiftung, [Mai 2018] ; © Mai 2018
Ausgabe
Elektronische Ressource
Umfang1 Online-Ressource (114 Seiten) : Illustrationen
URNurn:nbn:de:hbz:6:2-108985 
Zugänglichkeit
 Das Dokument ist nur an den Bibliotheksrechnern in den Räumen der ULB zugänglich.
Zusammenfassung

Die Studie "Von der Welt lernen: Gute Praxis im Umgang mit kultureller Vielfalt" dokumentiert die Ergebnisse der für den Reinhard Mohn Preis 2018 durchgeführten internationalen Recherche nach guten Ansätzen für ein gelingendes Zusammenleben in kultureller Vielfalt. Da Vielfalt konkret im Alltag vor Ort gelebt wird, nimmt die Studie die lokale Ebene in den Blick. Sie beschreibt ausführlich die Strategien von sechs Städten in Europa, Kanada sowie den USA und stellt vorbildliche Projekte zum Umgang mit Vielfalt in Politik, Wirtschaft, Bildung, Medien und persönlicher Begegnung vor. Die Recherche zeigt, dass unter anderem eine Haltung der Akzeptanz und Anerkennung von Vielfalt, eine strategische politische Koordination sowie die Schaffung von Gelegenheiten für Begegnung und Dialog wichtige Faktoren für ein gelingendes Zusammenleben sind.

Klassifikation
Links
Nachweis
Nutzungshinweis
 Das Medienwerk ist im Rahmen des deutschen Urheberrechts nutzbar.