Titelaufnahme

Titel
Searching for an appropriate research strategy on transnational migration : the logic of multi-sited research and the capacity of the cultural interferences approach / Anna Amelina
VerfasserAmelina, Anna
ErschienenBielefeld : Centre on Migration, Citizenship and Development, 2008
Ausgabe
Elektronische Ressource
Umfang1 Online-Ressource (25 Seiten)
Bibl. Referenzoai:gesis.izsoz.de:document/35372
SerieCOMCAD Working Papers ; no. 39
SchlagwörterTransnationalisierung / Soziales Netzwerk / Methodologie / Kultur
URNurn:nbn:de:hbz:6:2-123939 
Zugänglichkeit
 Das Dokument ist öffentlich im Netz zugänglich.
Dateien
Searching for an appropriate research strategy on transnational migration [0.42 mb]
Zusammenfassung

Der Beitrag greift die Frage auf, welche Methodologie passend ist, um persönliche sowie berufliche länderübergreifende Netzwerke zu erforschen, die kulturellen Überschneidungen unterliegen. Vor diesem Hintergrund analysiert die Studie Migration aus dem Blickwinkel kultureller Überschneidungen innerhalb grenzüberschreitender Netzwerke. Im ersten Teil werden die zentralen Thesen der soziologischen Forschung in Bezug auf Kultur und der zu erwartenden Strategien der Akteure, um auf die kulturellen Überschneidungen zu reagieren, dargestellt. Im zweiten Abschnitt werden drei transnationale Forschungsstrategien analysiert: die Kritik des methodologischen Nationalismus, die kosmopolite Methodologie, sowie die transnationale Forschungsstrategie. Drittens wird die vielseitige Forschungsmethode vorgestellt, welche die Datensammlung entscheidend verändert. Abschließend spricht der Autor das Problem der Darstellungsweise länderübergreifender Studien an und schlägt vor, die wissenschaftliche Forschung auf verschiedene interdisziplinäre und transnationale Teams zu verteilen, um ein angemessenes Maß an Reflexivität zu gewährleisten.

Klassifikation
Links
Nachweis
Nutzungshinweis
 Das Medienwerk ist im Rahmen des deutschen Urheberrechts nutzbar.