Titelaufnahme

Titel
Adaptive Leseförderung zur Steigerung der Leseflüssigkeit und des basalen Leseverständnisses : "Levumis Leseabenteuer" / Jana Jungjohann, Sven Anderson & Markus Gebhardt
VerfasserJungjohann, Jana ; Anderson, Sven ; Gebhardt, Markus
Erschienen[Dortmund] : [Technische Universität Dortmund], März 2020
Ausgabe
Version 1.0
Umfang1 Online-Ressource (9 Seiten) : Illustrationen
SchlagwörterLernen / Lerndiagnostik / Curriculum / Curriculumbasierte Messung / Leseförderung
URNurn:nbn:de:hbz:6:2-131479 
DOI10.17877/DE290R-20992 
Zugänglichkeit
 Das Dokument ist öffentlich im Netz zugänglich.
Dateien
Adaptive Leseförderung zur Steigerung der Leseflüssigkeit und des basalen Leseverständnisses [0.38 mb]
Zusammenfassung

Die Onlineplattform Levumi bietet vorrangig Tests zur Lernverlaufsdiagnostik in den Lernbereichen Lesen, Rechtschreiben, Mathematik und dem Bereich Verhalten und Empfinden an (Jungjohann, Diehl, Mühling & Gebhardt, 2018). Im Lernbereich Lesen kann die Entwicklung der Leseflüssigkeit sowie des basalen Leseverständnisses beobachtet werden (Jungjohann, Mau, Diehl & Gebhardt, 2019). Als Ergänzung werden zur Förderung vier adaptive Förderkonzepte unter dem Titel "Levumis Leseabenteuer" zur Steigerung der Leseflüssigkeit und des Leseverständnisses in der Grundschule angeboten. Jedes Leseabenteuer enthält eine zusammenhängende Lesegeschichte, die in sieben bis neun Lesetexte aufgeteilt ist. Zu jeder Lesegeschichte werden mehrere Arbeitsblätter und weitere Materialien angeboten. Jedes Leseabenteuer ist als ein in sich geschlossenes Konzept im Zuge einer intensiven Leseförderung durchführbar. Alternativ eignen sich die einzelnen Materialien (z.B. Lesetexte, Arbeitsblätter, Übungswortschatz) für eine adaptive Leseförderung im Unterricht. Alle Materialien dürfen für unterrichtliche Zwecke verändert und frei verwendet werden (Open Access CC-BA-NC-SA Lizenz). Die Förderprinzipien basieren auf denen des Handbuchs für Lehrkräfte "Förderansätze im LESEN mit Levumi" (Jungjohann, Gebhardt, Diehl & Mühling, 2017) und werden durch didaktische Methoden (z.B. Lesetandem, wiederholtes Lesen) erweitert.

Klassifikation
Links
Nachweis
Statistik
Das PDF-Dokument wurde 79 mal heruntergeladen.
Nutzungshinweis
 Das Medienwerk ist im Rahmen des deutschen Urheberrechts nutzbar.