Titelaufnahme

Titel
Mörderische Giftschlangen : Grimms kulinarische Gruselmärchen / von Meinhard-Wilhelm Schulz
VerfasserSchulz, Meinhard-Wilhelm
ErschienenLengerich/Westfalen : CassiopeiaPress, 2019 ; © 2019
Ausgabe
Elektronische Ressource
Umfang1 Online-Ressource
SerieEdition Bärernklau
ISBN978-3-7389-2597-5
URNurn:nbn:de:hbz:6:2-133181 
Zugänglichkeit
 Das Dokument ist nur an den Bibliotheksrechnern in den Räumen der ULB zugänglich.
Zusammenfassung

Die letzte zu Lebzeiten der Gebrüder Grimm herausgegebene Sammlung umfasst 200 Märchen und 10 Kinderlegenden. Doch schon das Märchen "Hänsel und Gretel" hat es in sich und zeigt den Hang der Autoren zu Grausamkeit und Horror. Wie sieht es nun in der wirklichen Welt aus? Finden sich auch hier Geschehen, die den Märchen der Brüder Grimm entsprungen sein könnten? Oh ja! Ich darf guten Appetit wünschen, denn wie sagt der Teufel, während ihm das Wasser im Munde zusammenläuft: Ha! Ich rieche Menschenfleisch! - Vierundzwanzig Stories aus der Horrorkiste

Klassifikation
Links
Nachweis
Nutzungshinweis
 Das Medienwerk ist im Rahmen des deutschen Urheberrechts nutzbar.