Titelaufnahme

Titel
Mord im Schloss : Leutnant Oberbeck ermittelt : ein Kriminalfall des 18. Jahrhunderts / von Tomos Forrest
VerfasserForrest, Tomos
ErschienenLengerich/Westfalen : CassiopeiaPress, 2019 ; © 2019
Ausgabe
Elektronische Ressource
Umfang1 Online-Ressource
SerieRegionale Morde - aus dem Braunschweiger Land
SerieEdition Bärenklau
ISBN978-3-7389-2841-9
URNurn:nbn:de:hbz:6:2-1345876 
Zugänglichkeit
 Das Dokument ist nur an den Bibliotheksrechnern in den Räumen der ULB zugänglich.
Zusammenfassung

Premierleutnant Friedrich Oberbeck steht vor einer großen Herausforderung: Ein Mordanschlag auf Prinzessin Augusta, Herzogin von Braunschweig-Wolfenbüttel, Prinzessin von England wurde verübt. Und das inmitten der politischen Turbulenzen, die den englischen Hof erschüttern und bis nach Braunschweig Wirkung zeigen. Seine Ermittlungen, den Schuldigen zu finden, laufen auf Hochtouren. Kurz darauf wird ein Toter entdeckt - offensichtlich erhängt - aber Oberbeck glaubt nicht an einen Selbstmord und findet rasch den Beweis dafür. Doch wer könnte ein Interesse daran haben, dass diese Person für immer schweigt und die Tat als einen Akt der Verzweiflung aussehen zu lassen? Haben diese beiden Verbrechen vielleicht etwas mit dem hochrangigen, englischen Besucher zu tun, der sich seit einiger Zeit im Schloss aufhält? Die Zeit zur Aufklärung der Mordanschläge drängt, denn man befürchtet einen erneuten, diesmal vielleicht erfolgreichen Versuch, Herzogin Augusta zu töten...

Klassifikation
Links
Nachweis
Nutzungshinweis
 Das Medienwerk ist im Rahmen des deutschen Urheberrechts nutzbar.