Titelaufnahme

Titel
Digitalstrategien in Europa : Systematik, Erfolgsfaktoren und Gestaltungsräume digitaler Agenden / Joschua Helmer
VerfasserHelmer, Joschua
ErschienenGütersloh : Bertelsmann Stiftung, [Juli 2020] ; © Juli 2020
Ausgabe
Elektronische Ressource
Umfang1 Online-Ressource (75 Seiten) : Illustrationen
SchlagwörterEuropa / Digitalisierung
URNurn:nbn:de:hbz:6:2-1460508 
DOI10.11586/2020024 
Zugänglichkeit
 Das Dokument ist nur an den Bibliotheksrechnern in den Räumen der ULB zugänglich.
Zusammenfassung

Digitalstrategien haben sich in den letzten zehn Jahren als ein zentrales Steuerungselement von Digitalpolitik in Europa etabliert. Erst im Februar 2020 stellte die EU-Kommission ihre neue Digitalstrategie mit einem Fokus auf Daten-Governance und Künstliche Intelligenz vor. Die vorherige umfassende "Digitale Agenda für Europa 2020" zog nach ihrer Verabschiedung im Jahr 2010 ähnliche Strategieprozesse in nahezu allen Mitgliedstaaten nach sich. Dennoch blieben die wissenschaftliche Beschäftigung mit dieser Renaissance politischer Planung und eine Bewertung ihrer Gestaltungskraft weitgehend aus.

Klassifikation
Links
Nachweis
Nutzungshinweis
Das Medienwerk ist im Rahmen des deutschen Urheberrechts nutzbar.