Titelaufnahme

Titel
Wie digital ist die Zukunft des gesellschaftlichen Zusammenhalts? / Annina Lux, Philipp Mehl, Ulrike Spohn, Kai Unzicker, Alexa Walbrodt, Peter Wirnsperger
VerfasserLux, Annina ; Mehl, Philipp ; Spohn, Ulrike ; Unzicker, Kai ; Walbrodt, Alexa ; Wirnsperger, Peter
ErschienenGütersloh : Bertelsmann Stiftung, 2020
Ausgabe
Elektronische Ressource
Umfang1 Online-Ressource (17 Seiten) : Illustrationen
SerieWorking paper
SchlagwörterGruppenkohäsion / Digitalisierung / Pandemie / COVID-19 / Zwischenmenschliche Beziehung / Virtualisierung / Transformation / Gesellschaft
URNurn:nbn:de:hbz:6:2-1462487 
Zugänglichkeit
 Das Dokument ist nur an den Bibliotheksrechnern in den Räumen der ULB zugänglich.
Zusammenfassung

Gesellschaftlicher Zusammenhalt wurde bislang stark mit persönlichen Beziehungen und Begegnungen zusammengedacht. Der Ort, an dem Zusammenhalt konkret geschmiedet wird, ist vor der eigenen Haustür: in der Nachbarschaft und im Quartier, im lokalen Zusammenleben vor Ort. Hier werden soziale Beziehungen gestaltet und soziale Netze geknüpft. Während der COVID-19-Pandemie erleben wir eine massive Verlagerung sozialer Beziehungen ins Digitale. Wie verändert die digitale Transformation das Zusammenleben? Welche Akteur:innen und Handlungsfelder werden wichtig, um Chancen zu ergreifen und Herausforderungen zu meistern? Auf Basis der Diskussionen im Workshop "Trying Times Lab" im September 2020 gibt dieses Working Paper Impulse, um die Zukunft des Zusammenhalts im Kontext der Digitalisierung aktiv zu gestalten.

Klassifikation
Links
Nachweis
Nutzungshinweis
 Das Medienwerk ist im Rahmen des deutschen Urheberrechts nutzbar.