Verlag : Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Institut Organisationsökonomik